Laternenglanz erhellt die Nacht

Wie schon im Jahr 2014  luden die Kinder und Erzieherinnen alle Eltern ein, um gemeinsam das Fest des heiligen Sankt Martin zu feiern.

Nach der Begrüßung durch Susanne Poen, der stellvertretenden Einrichtungsleitung, gingen die aufgeregten Schauspieler in den Mehrzweckraum um sich zu kostümieren und um sich auf die bevorstehende Aufführung einzustimmen. Unter den staunenden Blicken der Eltern spielten die Kinder in diesem Jahr die Martinsgeschichte aus der Sicht des Bettlers, nach dem bekannten Lied ‚Ein armer Mann‘.  Zum Abschluss der Aufführung teilten die Kinder zwei große Weckmänner mit allen Anwesenden.

Danach gab es zur allgemeinen Stärkung ein fantastisches Buffet von allen Eltern. Im Aussenberreich loderte das Martinsfeuer und alle genossen die Atmosphäre. Nachdem alle satt waren besuchte uns unser Pastor Uwe Klein und begleitete mit dem Susaphon die fröhlich singende Kindergartengesellschaft mit ihren bunten Laternen bei dem kleinen Martisumzug um das Kindergartengebäude.

Jedes Kind bekam im Anschluss eine Martinstüte überreicht die unser engegierter Elternbeirat liebevoll zusammengestellt hat.

Es war ein wunderschönes Fest zu dem viele Helfer beigetragen haben.

Ein herzliches Dankeschön geht daher an: 

Die Kinder und deren Familien für die schöne Gestaltung der Feier; der ehemaligen Schülerpraktikantin Anja die in ihrer Freizeit kam um die Kinder bei der Aufführung mit dem Akkordeon zu begleiten; an alle Eltern, die so fleißig das Buffet zusammengestellthaben und natürlich auch ganz besonders an Pastor Uwe Klein  für die tolle Begleitung dieser Sankt Martinsfeier.

Wir üben Martinslieder mit Pastor Uwe Klein :-)
Wir üben Martinslieder mit Pastor Uwe Klein 🙂

IMG_3597

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.